BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

2. Störung der sexuellen Entwicklung

Die sexuelle Identität bezeichnet den Selbstwert im eigenen Geschlecht. Immer dann, wenn sich ein Mann oder ein Frau selbst als für Sexualität zu wenig attraktiv fühlt und wenn dadurch dessen oder deren Sexualität beeinträchtigt wird, handelt es sich um eine Störung der sexuellen Identität. Deren Symptome reichen vom Rückzug aus der Sexualität bis hin zu unnatürlichen Massnahmen, die sexuelle Attraktion zu verbessern. Darunter fallen die meisten Schönheitsoperationen, Mammaplastiken, Penisverlängerungen etc. Die Erfahrung lehrt, dass durch dererlei Eingriffe die Probleme der Patienten nicht oder nur vorübergehend behoben werden können; die richtige Therapie wäre eine Sexualtherapie, eine auf Sexualität zentrierte Psychotherapie.

Eine weitere Störung der sexuellen Entwicklung, die einer Erläuterung bedarf, ist die Störung der sexuellen Orientierung. Die sexuelle Orientierung beschreibt die sexuelle Vorliebe auf ein gewisses Geschlecht. Männer und Frauen können auf Männer (Androphilie) oder Frauen (Gynäphilie) orientiert sein, - wobei sich die beiden Geschlechter in deren sexueller Orientierung bedeutsam unterscheiden: während 90 Prozent der Frauen und nur 10 Prozent der Männer androphil sind, sind 90 Prozent der Männer und nur 10 Prozent der Frauen gynäphil. Eine Störung der sexuellen Orientierung liegt dann vor, wenn die angelegte sexuelle Orientierung – unabhängig davon ob auf das gleiche oder das andere Geschlecht gerichtet -  nicht gelebt werden kann oder will. Meist spielen hier gesellschaftliche Barrieren eine Rolle. Die Störung der sexuellen Orientierung meint jedenfalls nicht, dass Homosexualität eine Störung ist, ganz im Gegenteil.

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.