BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Mein Mann braucht zu lang

Hallo! Meine freund ist 46, ich bin 37. Ich hatte vor ihn schon mehrere Sexpartner und mein Freund hatte vor mir erst 2. Meine Frage: ich finde , dass er bis zum Abspritzen ziemlich lange braucht, ca. eine halbe Stunde. Bei meinen Ex-Partnern war es so ca. 5-10 min,  oder auch schon früher. Mein freund sagt bei seiner Ex-Frau ist es auch viel schneller gegangen…  Auf meine Frage, warum er denn so lange brauche, sagte er, er zögere es hinaus, weil der Sex mit mir so gut sei. Kann ich das glauben? Habe nämlich Angst dass mir mein Freund nicht die Wahrheit sagt. Danke

Hi „XXX“!
Vielen Dank für Ihre Anfrage, die gerne beantworte:

Grundsätzlich gibt es zwar Durchschnittswert, aber keine „Normwerte“, wie lange ein Mann bis zur Ejakulation brauchen darf. Mit Ihrer reichen sexuellen Erfahrung wissen Sie, dass der Sex mit jedem Mann anders ist.

Ich denke auch, dass ein Mann sich nicht rechtfertigen muss, wieso er „so oder so lang“ braucht. Er ist so wie er ist und so lieben sie ihn auch.
Der eine Mann hat blaue Augen, der andere braune…warum das so ist, wissen wir nicht, es ist aber beides gut.
Genauso ist es beim Sex. Der eine Mann „braucht“ länger, der andere Mann „braucht“ kürzer, es ist auch hier beides gut. Beim Sex kommt es ja nicht drauf an, eine gewisse Leistung zu erbringen, besser zu sein, als irgendjemand anderer, Sex ist ja kein Sport, sondern ein Spiel.

Hören Sie auf, Ihren Partner mit anderen Männern zu vergleichen. Es könnte sonst sein, dass er sich unter Druck gesetzt fühlt. Ich denke, Sie lieben Ihren Partner, und Liebe ist bekanntlich bedingungslos.

Für Ihren Sex und Ihre Beziehung ist es völlig gleichgültig, wie lange Ihr Partner bis zum Samenerguss braucht.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Georg Pfau

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.