BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Coming Out

Unter einem "Coming-Out" versteht man ganz allgemein das Selbsteingeständnis einer bestimmten sexuellen Praeferenz.

Im konkreten versteht man darunter das Selbateingeständnis der  eigenen Homosexualität. Es fällt zusammen mit der Erkenntnis "anders" zu sein, ist also meistens mit einer psychischen Destabilisierung verbunden.

Sich ein zu gestehen "schwul" zu sein, heisst noch lange nicht, dass ein Mann darüber glücklich sein muss, nicht einmal, dass er sich damit abgefunden hat.

Das Coming-Out hat auch nichts zu tun mit einem "Öffentlichmachen" der Homosexualität, dem "Outing".

 

Fest steht, dass ein Coming-Out für das Lebensglück eines schwulen Mannes unumgänglich ist, das Outing aber wohlüberlegt sein sollte.


 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.