BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Ländernamen für sexuelle Praktiken

Orale Befriedigung, das ist Befriedigung mit dem Mund, nennt man "französisch". Dabei kann "sie" es "ihm" besorgen, dann ist das Fellatio, oder natürlich auch umgekehrt, das nennt man dann Cunnilingus. Wenn sich beide Partner gleichzeitig auf französisch verwöhnen, so geht das nur mit der Position 69.

Oraler Sex ist weit verbreitet, er gilt in der Sexualmedizin als "normal", wird aber von konservativen Kreisen durchaus kriminalisiert und in die perverse Ecke gestellt. Der Mund ist ein Sexualorgan, nach dem Gehirn sogar das zweitwichtigste, mit ihm wird öfter Liebe und Zuneigung vermittelt als mit den Händen oder den Genitalien. Das beginnt schon beim Küssen....

Vorsicht ist geboten, weil durch oralen Sex sexuelle übertragbare Erkrankungen ausgetauscht werden können, auch HIV.
 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.