BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Transsexuelle und Familienbande

Überraschenderweise müssen sich Transgenderpersonen gerade bei ihren „Liebsten“ in besonderer Weise behaupten. Deswegen sind nicht selten Eltern oder andere nahe Angehörige die letzten, die in das persönliche Geheimnis der Transsexualität eingeweiht werden, entweder um sie nicht zu enttäuschen oder aber um von Ihnen nicht kritisiert zu werden. Die von Menschen, von denen man sich geliebt wähnte, geäußerte Kritik wiegt besonders schwer und stürzt die betroffenen Personen noch weiter in Selbstzweifel. Gerade die eigene Familie, von der Rückhalt und Verständnis erwartet werden sollte, fällt dem Transsexuellen nicht selten in den Rücken, schämt sich für die zugefügte Schande, für das Versagen der Erziehung (das es natürlich nicht gibt!). Es gibt viele Beispiele aus der Praxis, die dies belegen und das Unverständnis selbst gebildeter Personen gegenüber transsexuellen Angehörigen zu Tage bringen.

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.